Über mich

Hallo Ihr Büchersüchtigen da draussen. Ich bin Conchita, Jahrgang 1971 und liebe Bücher seit ich denken kann. Ich konnte bereits im Kindergarten lesen und habe meine Bilderbücher verschlungen, bin später zu Pferdebüchern und dann zu Romanen gewechselt und brauchte immer Nachschub, Nachschub, Nachschub. Ein Leben ohne Bücher könnte ich mir einfach nicht vorstellen und mein Traum ist ein große Privatbibliothek. Im dem Moment wo ich diese Zeilen hier schreibe lebe ich mit rund 2000 Büchern und es werden immer mehr und mehr, da ich eigentlich keines meiner Bücher wieder hergebe.

Neben dem Lesen liebe ich es aber auch immer neue Bücher zu kaufen, auch wenn mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) dadurch ins unermessliche steigt. Mir ist das jedoch egal und ich kann einem Buch das mich anspricht und mich interessiert, einfach nicht widerstehen.

Außerdem habe ich als Scannerin (der auch „Vielbegabte“, „Vielinteressierte“) noch unzählige andere Hobbies und Interessen wie Pferde (ich bin ein richtiges Pferdemädchen und besitze eine junge Connemarastute – Lady – und einen älteren Isländer – Andvari -), Schlösser und Burgen, Fotografie, Urban Exploring, Wandern, Schwimmen, Geocaching, Nordic Walking, Roadtrips, Reisen, Tagestouren, andere Länder……….und so vieles mehr. Ich bin sehr schnell für alle möglichen Dinge zu begeistern und probiere auch fast alles aus, wenn es mit meiner Höhenangst machbar ist.